Musikmesse 2009: MBase 11 – neuer Kickdrum-Synth von Jomox

Jomox MBase 11

Jomox MBase 11

Die für fette Kickdrums berühmte MBase 01 von Jomox bekommt einen Nachgfolger, den MBase 11. Auch der kann nicht viel anderes als Kicks…dafür aber richtig, die Specs laut Jomox:

 

Sie erzeugt analoge Bass Durms (…) und deckt den ganzen Bereich der 909-style bis 808-mäßigen Kicks ab. Und noch viel mehr…der LFO hat 8 verschiedene Wellenformen inklusive Sinus, die sehr andersartige Envelopes erzeugen können.
Was dabei rauskommt, ist nicht einfach nur eine *Kick*, das ganze wird zu einem ausgewachsenen Bass Drum *Synthesizer*.

Wie in der XBASE 999/888 hat nun auch die MBase11 einen Compression Parameter, um das Volumen der ausklingenden Envelope einstellen zu können.
Und…sie bietet eine variable Gate Time um sehr unterschiedlich klingende Attacks zu erzeugen.
Und…es gibt einen Metalize Parameter um Hunderte von Noise-Varationen im Attack zu haben.

Yummie … kann nicht verleugnen, dass das einen gewissen “Haben-will”-Reflex bei mir auslöst ;-)

Bin mal auf den Preis gespannt, verfügbar soll es ab Mai sein. Mehr dazu bei Jomox.

Weitere Artikel zum Thema:

Operator-1 zwei Fotos von der Musikmesse Frankfurt Hier zwei Closeups vom Operator-1 von Teenage Egnineering von der Musikmesse 2009. Danke an  George und sein iPhone! ;-)
Musiktechnik Shortnews: OP-1, iSyn für’s iPh... Portabler Synth/Controller/ Sequenzer: OP-1 Sehr interessanter FM-Synth-Controller-Sequenzer: der OP-1 von Teenage Engingeering. Kommt aber erst in e...
Musikmesse 2009: vier neue SPL-Geräte Die Musikmesse 2009 wirft ihre Schatten voraus, die ersten neuen Produkte trudeln ein. SPL hat derer gleich vier im Angebot: Klingt vielsprechend &...

Mehr über Synthesizer & Co oder hier entlang zu Tests & Interviews oder über diesen Blog und wer ihn schreibt.  Neue Artikel als RSS abonnieren

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.