Safari 4: Tipps und Tricks und eine Wordpress.com-Backend-Macke

Safari 4: Tipps und Tricks und eine WordPress.com-Backend-Macke

von Ludwig Coenen am 25. Februar 2009


safari4 Safari 4: Tipps und Tricks und eine Wordpress.com Backend Macke

Safari 4 Topsites-Funktion

Safari 4 ist als Public Beta raus, gleichmal installiert und ausprobiert – und ich muss sagen: gefällt!

+ coole Sache, diese Topsites-Seite, die eine aufgerollte Ecke mit Stern bekommen, sobald sich nach dem letzten Besuch was geändert hat:

safari 4 blaue ecke mit stern Safari 4: Tipps und Tricks und eine Wordpress.com Backend Macke

Safari 4: Top-Sites-Funktion mit News-Alert

+ schnell, stabil – was will man mehr?

+ Tabs jetzt oben in der Titel-Leiste – etwas gewöhnungsbedürftig, aber mittlerweile geht’s

+ Favoriten & History-Coverflow-Blätter-Ding

– der in die Browserzeile integrierte Ladebalken ist durch den vom iPhone bekannten grauweißen Kreisel ersetzt worden, why?

safari 4 kreisel statt ladebalken1 Safari 4: Tipps und Tricks und eine Wordpress.com Backend Macke

Safari 4: Laddekreisel statt Ladebalken

Naja, jedenfalls kursieren schon diverse Anleitungen, wie man

Also alles prima, bis ich im WordPress Backend-Interface einen Link setzen wollte:

safari fehler Safari 4: Tipps und Tricks und eine Wordpress.com Backend Macke

Safari 4 und wordpress.com Fehler

Das mag er gar nicht, der Herr Safari. Das Absoften hinter dem aktiven Fenster friert einfach ein. Nix geht mehr, blöd. Also schreibe ich jetzt im Forefox weiter, und hoffe, das der Grund für das Problem den Beta-Status nicht überlebt.

Über diesen Blog

Reallycoolous.com berichtet über News & Wissenswertes rund um Mac & iPhone, aber auch Synthesizer & Co auch Tests & Interviews und iPhone-Fotografie.
Mehr über diesen Blog und wer ihn schreibt.
feed icon16x16 Safari 4: Tipps und Tricks und eine Wordpress.com Backend Macke Neue Artikel als RSS abonnieren

{ 3 Kommentare… lies sie unten oder füge einen hinzu }