Mac OS X: Default Application ändern

Mac OS X: Default Application ändern

von Ludwig Coenen am 14. Januar 2009


Wieder was gelernt! Bzw. eine Antwort auf eine Frage gefunden, die sich mir des öfteren gestellt hat: Wie kann man unter OS X die standardmäßig zugeordneten Programme ändern?

Nun ja, wie es mit Bordmitteln geht, weiß ich immer noch nicht ;-) aber das hier scheint die Lösung dafür zu sein.

Das kleine Freeware Programm wurde im Rahmen der Behebung der Safari-Sicherheitslücke erwähnt.

Klingt sehr praktisch, gerade wenn man mehre Programme für einen Zweck hat, und selbst entscheiden möchte, wer denn nun die Standard-Lösung ist.

Über diesen Blog

Reallycoolous.com berichtet über News & Wissenswertes rund um Mac & iPhone, aber auch Synthesizer & Co auch Tests & Interviews und iPhone-Fotografie.
Mehr über diesen Blog und wer ihn schreibt.
feed icon16x16 Mac OS X: Default Application ändern Neue Artikel als RSS abonnieren

{ 0 Kommentare… füge jetzt einen hinzu }

Hinterlasse einen Kommentar

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: